• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Nach Mailbox-Nachricht sinnt Amelie auf Rache

19.10.2019

Bremen Heimlich Botschaften auf einer fremden Mailbox abhören – Gehört sich das? Welche Folgen hat es? Amelie hat es getan. Sie hat eine Nachricht auf der Mailbox ihres Partners abgehört. Und, ja, es hat Folgen. Denn jetzt stürzt Amelie in Rage davon und sinnt auf Rache. Und will all das machen, was sie sonst immer nur angedroht hat.

Damit nimmt die Komödie „Herzsprung – Ahnungslos durch die Nacht“ ihren Lauf. Zu erleben ist das auf der Weser: Die Bühnenfassung des Romans „Herzsprung“ von Bestsellerautorin Ildikó von Kürthy hat am Donnerstag, 24. Oktober, auf dem Theaterschiff an der Tiefer Premiere. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Eintritt: 30 Euro. Die Bühnenversion des Romans stammt von Christoph Munk.

Das Stück erzählt „die 48 Stunden nach dem Abhören“ der Nachricht, sagt die Hamburger Schauspielerin Sina Schulz. Sie spielt Amelie, die Hauptfigur, in dem reinen Solostück. Schulz hat Erfahrung mit der „großen Aufgabe“: „Es ist mein viertes Solo.“ Sie sei es gewohnt, einen Abend lang allein auf der Bühne zu stehen. „Aber es ist jedes Mal wieder superaufregend.“

Umso besser, wenn das Publikum dann richtig mitgeht. „Das pusht total.“ Musik signalisiert und unterstreicht dabei die jeweiligen Stimmungslagen der Hauptfigur. Und an Stimmungen mangelt es in „Herzsprung“ wahrlich nicht. 15 Songs sind in dem Stück zu hören, sagt Theaterschiff-Intendant Knut Schakinnis, der Regie führt.


Infos und Tickets unter   www.theaterschiff-bremen.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.