• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

59-Jähriger von Auto erfasst – lebensgefährlich verletzt

17.05.2018

Bremen Ein 59-jähriger Fußgänger ist in Bremen auf der Gröpelinger Heerstraße von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Unfall am späten Dienstagabend. Nach Angaben des Nachrichtenportals Nonstopnews wurde der 59-Jährige auf die Motorhaube geschleudert und prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe. Der Mann erlitt bei dem Zusammenstoß lebensgefährliche Kopfverletzungen, am Morgen war sein Zustand den Angaben zufolge jedoch stabil.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.