• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Kind (11) von Lastwagen erfasst

16.02.2019

Bremen Ein elfjähriger Junge aus Bremen hat am Freitagvormittag wohl einen Schutzengel an seiner Seite gehabt. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 55 Jahre alter Lastwagen-Fahrer den Jungen samt Rad im Stadtteil Vegesack übersehen und erfasst. Das Kind zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Laut Polizei bog der 55-Jährige von der Schönebecker Straße nach rechts auf die Autobahnauffahrt zur A 270 ab. Hierbei übersah er den parallel auf dem Radweg in Richtung Vegesacker Heerstraße fahrenden Jungen. Der Elfjährige prallte gegen die rechte Fahrzeugseite und zog sich beim dem Unfall leichte Verletzungen zu, er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Aussage des 55-Jährigen befand sich der Radfahrer im „toten Winkel“, trotz eines Blickes in den Außenspiegel habe er den Jungen nicht gesehen. Gegen den Lastwagenfahrer wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.