• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Live-Musik und schöne Künste in Ateliers

20.03.2019

Bremen Der Schnoor ist mehr als eine malerische Touristenattraktion. Hier arbeiten kreative Menschen, hier entsteht Kunst – all das und einiges mehr präsentieren 35 Künstler bei der „Schnoor-Nacht der schönen Künste“. Auch dieses Mal wieder sind es gleich zwei Nächte: Freitag und Samstag, 22. und 23. März, jeweils in der Zeit von 18 bis 22 Uhr. Organisiert werden die Kunst-Nächte einmal von Künstlerin Ruth Cordes, die ihr Bremer Atelier an der Marterburg 7a im Schnoor hat, und Ute Bescht (Galerie „Art 15“ im Schnoor 15; ältestes Giebelhaus in Bremen). Außerdem dabei: Galerie Haese (mit Malerei von Christa Haese), die „Galerie 37“, das Künstlerhaus „Ausspann“ und die „Speichergalerie“.

Etliche Musiker, Künstler und Autoren unterstützen die Schnoor-Künstler an diesem Wochenende (auch am Sonntag, 24. März, öffnen die Galerien). Unter ihnen sind Erwan Tacher (Chansons) aus Nantes, Steff Heinken (Gesang), Sascha Redemann (Kunst), Christine Franke (Lyrik), Bettina Fischer (Klavier). Da ist also ganz schön was los im Schnoor. Bei Ruth Cordes an der Marterburg 7a tritt am Freitag die Schauspielerin Kirsten Vogel mit der Worpswede-Lesung „Ich bin ich“ auf. Außerdem gibt’s Jazz-Pop mit dem Duo „Onagraceae“. Eintritt frei, Hut geht herum. In der Galerie „Art 15“ tritt Steff Heinken am Samstag gemeinsam mit der Pianistin Bettina Fischer auf (19 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.