• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Sezieren von Schweineorgan miterleben

21.09.2019

Bremen Rund um den Weltherztag am 29. September bieten die Stiftung „Bremer Herzen“, die AOK Bremen und das Universum besondere Aktionen an. Hartgesottene sind an diesem Wochenende, 21. und 22. September, zweimal täglich zum öffentlichen Sezieren von Schweineherzen ins Universum, Wiener Straße 1, eingeladen – jeweils um 12 und 16 Uhr.

Dabei können sie die Anatomie des Herzens ganz plastisch kennenlernen. Herzklappen, Aorta und Arterie sind Teile des Herzens. Bei der Live-Sezierung durch einen Universum-Mitarbeiter wird die komplexe Anatomie aus Schulbüchern greifbar, bekommt eine konkrete Größe und sogar ein Gewicht, denn Mutige können den etwa 300 Gramm schweren, lebenswichtigen Muskel in die Hand nehmen. Die Besucher sollen über die genaue Beschaffenheit des Herzens aufgeklärt werden, sagte Prof. Dr. Rainer Hambrecht, Vorsitzender der Stiftung „Bremer Herzen“. Sie erfahren mehr über Blutfluss, Kraft und Verletzlichkeit des Organs, wie es heißt.

Der modernen Herzmedizin widmet sich zudem ein Vortrag von Prof. Harm Wienbergen, Herzspezialist am Klinikum Links der Weser sowie Leiter des Instituts für Herz- und Kreislaufforschung der Stiftung, am Dienstag, 24. September, ab 18 Uhr im Universum. Er berichtet unter anderem über die Ursachen eines Herzinfarkts, Behandlungsmethoden und Präventionsmaßnahmen. Im Anschluss an den Vortrag sind die Besucher eingeladen, Fragen an den Herzspezialisten zu richten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.