• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

„Gorch Fock“ an neuem Liegeplatz

24.06.2019

Bremerhaven Der sanierte Rumpf des Segelschulschiffes „Gorch Fock“ ist am vergangenen Sonnabend in Bremerhaven erneut verholt worden. Der Windjammer liegt nun an der Ausrüstungskaje des Fischereihafens, unweit der früheren „Auktionshalle X“. Um den Zugang für Unbefugte zu versperren, stellte die Elsflether Werft Absperrgitter mit dem eigenen Firmenlogo auf.

Die „Gorch Fock“ war, wie berichtet, erst am vorigen Freitag bei der Bredo-Werft in Bremerhaven ausgedockt und zu einem Liegeplatz im südlichen Teil des Fischereihafens geschleppt worden. Um die Sanierungskosten des Schiffes streiten sich vor Gericht die Bredo-Werft und das Bundesverteidigungsministerium.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.