• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Ein Stück New York im Musicaltheater

09.08.2016

Bremen Am Sonntag noch in Linz, am Montag bereits in Bremen – die Hauptdarsteller des Musicals „Ich war noch niemals in New York“ bereiten sich auf ihren großen Auftritt in der Hansestadt vor. Scheinwerfer an im Musicaltheater: Vier der insgesamt 32 Darsteller des Musicals „Ich war noch niemals in New York“ zeigten sich trotz Reisestrapazen gut gelaunt und voller Tatendrang – genau an dem Ort, an dem ab dem 16. September (19.30 Uhr) die Show mit Songs von Udo Jürgens ihre Premiere in Bremen feiern wird.

Schon jetzt hat die Stadt bei einigen Darsteller Eindruck hinterlassen, wie zum Beispiel bei Karim Khawatmi, der im Stück Axel Staudach spielen wird. „Ich bin großer Bremen-Fan, ich hatte bisher immer tolle Zeiten hier.“ Zusammen mit Sarah Schütz (Lisa Wartberg), Uli Scherbel (Fred Hoffmann) und Gianni Meurer (Costa Antonidis) gaben die vier einige Songs aus der Vorstellung zum Besten.

Dem 2014 verstorbenen Musiker und Entertainer Udo Jürgens, auf dessen Liedern das Musical basiert, hätte es wohl gefallen im Musicaltheater, da sind sich zumindest die Darsteller sicher. Persönlich kennengelernt haben ihn noch Uli Scherbel und Gianni Meurer, die nur Gutes über Udo Jürgens erzählen können. „Udo war ein sehr charismatischer Mensch. Er war herzlich, einfach ein toller Typ“, erinnerte sich Uli Scherbel.

„Ich war noch niemals in New York“ läuft vom 16. September bis 8. Oktober im Musicaltheater.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.