• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Huchting: Linie 1 und 8 fahren weiter auf Gleis

16.03.2012

BREMEN Die Weichen sind neu justiert. Die Verlängerung der Linie 1 in Huchting bleibt auf dem Gleis. Und sie soll als große Lösung kommen – im Paket mit der Linie 8. Das jedenfalls will Bausenator Joachim Lohse (Grüne) dem Vernehmen nach zunächst den Regierungsfraktionen von SPD und Grünen und dann den Baudeputierten vorstellen.

Pläne für die Verlängerung der Linie 1 vom Roland-Center bis Mittelshuchting sowie eine Erweiterung um einen Teilabschnitt der Linie 8 von der sogenannten Ausgleisung in Höhe der Heinrich-Plett-Allee bis zur Landesgrenze an der Varreler Landstraße kursieren seit 2005. Im April 2010 wurde das Planfeststellungsverfahren eingeleitet. Über 300 Einwendungen flatterten ins Bauressort, zehn Petitionen wurden eingereicht.

Lohse Vorgänger, Reinhard Loske (Grüne), schob das Bahnprojekt vor der Bürgerschaftswahl (Mai 2011) aufs Abstellgleis. Lohse selbst ließ die Pläne noch eine Runde in seinem Ressort drehen. Drei Varianten wurden letztlich geprüft.

Und jetzt deutet sich eine Kompromisslösung an, die nur wenig von der ursprüng­lichen Strecke abweicht. Aber auf einer Distanz von 60 Metern zwischen Willakedamm und „Haferflockenkreuzung“ soll die verlängerte Linie 1 eingleisig verkehren. Dadurch werde weniger Privatgrund benötigt, heißt es.

Für die Bremer Straßenbahn AG (BSAG) bedeutet das einen höheren Betriebsaufwand. Schließlich müssen den Planungen zufolge 20 Bahnen pro Stunde durch den Engpass geschleust werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.