• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Bremen

Kreative Ideen auf der Cebit

01.03.2013

Bremen Mit zwei Gemeinschaftsständen ist Bremen vom 5. bis 9. März auf der „Cebit“ in Hannover vertreten. Insgesamt 15 Unternehmen und Uni-Forschungsgruppen stellen sich den Besuchern mit Ideen aus Wirtschaft, Forschung und Entwicklung vor. Mit dem „Bremer Innovationsforum“ bietet die Wirtschaftsförderung (WFB) der IT-Szene zudem eine Plattform zur Unterstützung des Dialogs.

Mecker-App: Was nervt und was ist gut? Viele Nutzer möchten das den Herstellern und Dienstleistern sofort mitteilen. Das geht künftig dank der Smartphone-App „My Opinion“ von der „Smart Insights GmbH“. Obwohl als Start-up ein Neuling am Markt, verfügt das Gründer-Duo Dr. Tobias Recke und Fabian Stichnoth über langjährige Kenntnisse in der Marken- und Marktforschung. Mit der App können Unternehmen Verbesserungspotenziale erschließen. „70 Prozent aller neuen Produkte und Dienstleistungen scheitern am Markt, weil sie sich zu wenig an den Bedürfnissen der Nutzer orientieren“, meint das Duo.

Oft seien es nur Kleinigkeiten, die den Kunden auffielen. Viele würden das den Anbietern gerne sofort mitteilen und Verbesserungsvorschläge abgeben wollen.

Das Start-up „Amagno“ um Geschäftsführer Jens Büscher bietet digitale Magneten gegen Datei-, Beleg- und Email-Chaos an. Diese ziehen, basierend auf fachlichen Regeln, automatisch alle geschäftsrelevanten Dokumente an, ordnen diese zu und sorgen nebenbei für ein rechtskonformes Archiv.

Dabei speichern Benutzer ihre Inhalte schneller und automatisch geordneter als im alten Dateisystem, sagt Büscher.

Weitere Nachrichten:

Uni