• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Bremen

Bürgerpark: Lachs-rosa und extrem winterhart

06.05.2016

Bremen Er ist lachs-rosa, der Rhododendron „Bürgerpark Bremen“. Und er gilt als extrem winterhart. Die Neuzüchtung ist jetzt zur Saisoneröffnung des Bürgerparks offiziell vorgestellt und getauft worden.

Die Patenschaft übernahm Sylvia Wedemeyer, Vorstandsmitglied der Karin-und-Uwe-Hollweg-Stiftung. Im Beisein von Bürgerparkvereins-Präsident Joachim Linnemann, Parkdirektor Tim Großmann und Jan-Dieter Bruns (Baumschule Bruns) erhielt der Rhododendron seinen Namen.

„Es ist schon etwas ganz Besonderes, dass diese Pflanze nun den Namen des Bürgerparks trägt. Das ehrt uns und macht uns stolz“, so Tim Großmann. Es wird nur noch etwas dauern, ehe der Rhododendron „Bürgerpark Bremen“ in Bremens grüner Lunge in voller Pracht erstrahlt.

Die ersten Standorte wurden schon auserkoren. „Die guten Gene sorgen dafür, dass ,Bürgerpark Bremen’ zukünftig kräftig cremig lachs-rosa mit einem rötlich gepunkteten Blütenschlund erblüht und sogar extrem winterhart ist“, freute sich Großmann über die Züchtung.

Der Rhododendron „Bürgerpark Bremen“ kommt im Herbst 2017 auf dem Markt und kann dann auch für den eigenen Hof gekauft werden.

Die Züchtung stammt aus Bad Zwischenahn. Rhododendren bilden nach wie vor eine Spezialkultur der dortigen Baumschule Bruns, die dafür den Angaben zufolge europaweit bekannt ist. Wesentlich dazu beigetragen hat der im Dezember 2003 mit 91 Jahren verstorbene Wilhelm Bruns, auf dessen Initiative bereits 1937 Rhododendronsorten aus England für eigene Kreuzungsvorhaben erworben wurden.

Seit dem Tod von Wilhelm Bruns führt Gärtnermeister Gerd Eiting die Züchtungsarbeit fort.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.