• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

KIRCHENTAG: Prominenz kündigt sich an

13.05.2009

BREMEN Horst Köhler, Angela Merkel, Frank-Walter Steinmeier, Gesine Schwan – auf dem Kirchentag in Bremen wird sich die politische Elite die Klinke in die Hand geben. Aber auch viele Prominente aus Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft werden zu dem Großereignis vom 20. bis 24. Mai kommen.

So bunt wie die Gästeliste liest sich auch das Programmheft, das rund 2500 Veranstaltungen auflistet. „Für jeden ist etwas dabei“, sagt Anne Benjes, Abteilungsleiterin Programm des 32. Deutschen Evangelischen Kirchentages. Es wird während des Kirchentages eine Vielzahl von Gottesdiensten, Andachten, Gebeten und Bibelstunden geben.

Doch noch mehr Platz nehmen im Programm die Gespräche und Diskussionsrunden ein, die sich mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Themen wie Wirtschaftskrise, 20 Jahre Mauerfall, gerechtem Welthandel und Kinderarmut beschäftigten. Denn Politiker und Fachleute müssen sich den Fragen des Publikums stellen. Abends verwandelt sich der Kirchentag dann in ein riesiges Kultur-Festival. Auf Open-Air-Bühnen werden Stars wie Thomas D. von den Fantastischen 4, die Pop-Sängerin Stefanie Heinzmann, die A-cappella-Gruppe Wise Guys und PUR-Frontmann Hartmut Engler dem Publikum einheizen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An rund 200 Veranstaltungsorten in Bremen und Bremerhaven locken Klassik- und Jazzkonzerte, Gospelchöre, Theater, Kabarett und Tanzaufführungen. Am Mittwoch, 20. Mai, beginnt der Kirchentag um 17.30 Uhr mit drei Gottesdiensten unter freiem Himmel auf der Bürgerweide, an der Weser und auf dem Marktplatz.

www.kirchentag.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.