• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Bremen

Regionaler Maßstab für Klimawandel

29.10.2009

BREMERHAVEN Die Auswirkungen des globalen Klimawandels sollen künftig auch im regionalen Maßstab bis auf die Ebene von Landkreisen und Stadtteilen vorhersagbar werden. Das ist Ziel eines Wissenschaftsprojektes, zu dem sich acht Forschungsinstitute der Helmholtz-Gesellschaft zusammengeschlossen haben. Die Modelle würden Politikern und Behörden helfen, Schutzmaßnahmen und Anpassungsstrategien zu entwickeln, so Projektleiter Prof. Peter Lemke vom Bremerhavener Alfred-Wegener-Institut (AWI) am Mittwoch in Berlin. Die Ergebnisse des 32 Millionen Euro teuren Forschungsvorhabens sollen 2012 vorliegen. Mit dem Projekt wollen die Forscher die Wissenslücke zwischen den bereits bekannten globalen Abläufen des Klimawandels und dessen regionalen Konsequenzen schließen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.