• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

MUSICAL: Robin Hood will Bremen musikalisch erobern

18.05.2005

[SPITZMARKE]BREMEN BREMEN/GN - Kaum jemand kennt ihn nicht, den „Rächer der Entrechteten“, den „Freiheitskämpfer“, den „Retter der Unterdrückten“, der zu Zeiten von König Richard Löwenherz im Sherwood Forest kämpfte. Es ist, na klar, Robin Hood. Und der will jetzt auch die Bremer Bühne erobern. Am 8. Dezember, 19.30 Uhr, ist Premiere im Musicaltheater am Richtweg.

„Robin Hood – Für Liebe und Gerechtigkeit“, so heißt das neue Musical, das Produzentin Andrea Friedrichs mit ihrem Team auf die Beine stellen will, denn fertig ist das Stück keineswegs. „Wir stecken mitten in der Arbeit“, sagte Friedrichs (La Belle Musical-Productions) gestern in Bremen. „Wir“, das sind Komponist Martin Doepke, die Texter Elke Schlimbach und Grant Stevens sowie Regisseur Hans Holzbecher. Sie kennen sich vom erfolgreichen Musical „Die Schöne und das Biest“.

Auch hier ist Friedrichs, die 1986 für Verkauf und Catering bei „Cats“ verantwortlich war, Produzentin. Natürlich war das Stück auch im Bremer Musicaltheater zu sehen. Und die Produzentin fühlte sich hier „so was von willkommen“, dass sie sich Bremen für die Welturaufführung von „Robin Hood“ aussuchte. Musicaltheater-Chef Claus Kleyboldt war begeistert. Seinen Angaben zufolge trägt La Belle das Hauptrisiko, das Musicaltheater ist beteiligt, ebenso wie am Umsatz.

„Robin Hood“ läuft zunächst vom 8. Dezember bis 8. Januar am Bremer Musicaltheater, eine Verlängerung ist möglich. Der Vorverkauf startet am Montag, 23. Mai, unter Telefon 0421/36 36 36 und 0421/35 36 37.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.