• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Schienennetz soll weiter wachsen

27.05.2008

BREMEN Bremen setzt auf Straßenbahnen. Das Netz soll von heute 69 in den kommenden Jahren um 35 auf 104 Streckenkilometer wachsen. Das im Jahr 2005 von der Politik beschlossene Ausbauprogramm werde Zug um Zug umgesetzt, heißt es im Jahresbericht der Bremer Straßenbahn AG (BSAG) für 2007. So seien die Planfeststellungsverfahren für die Verlängerung der Linie 4 bis nach Lilienthal-Falkenberg und der Linie 1 bis zum Bahnhof Mahndorf eingeleitet worden. Der Baubeginn für die neuen Strecken in Richtung Falkenberg (Linie 4) Mittelshuchting und Mahndorf (Linie 1), Leeste (Linie 8) und Osterholz beziehungsweise Mercedes (Linien 2 und 10) soll ab 2009 erfolgen, die Eröffnungen sind bis 2012 geplant. Im Geschäftsjahr 2007 steigerte die BSAG zudem ihre Fahrgastzahlen – um rund 1,3 Millionen auf über 98,5 Millionen Fahrgäste.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.