• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Über Zukunftspläne nach dem Abitur informieren

15.01.2016

Bremen Die Bildungsmesse „Horizon“ sei an ihrem nördlichsten Standort Bremen mittlerweile zu einer festen Größe geworden. Das sagen die Veranstalter von der Scope Messestrategie GmbH aus Berlin. 2015 kamen mehr als 3600 Besucher zur Messe für Studium und Abiturientenausbildung.

Am Sonnabend, 16. Januar, und am Sonntag, 17. Januar, können sich die Besucher jeweils von 10 bis 16 Uhr in Messehalle 7 auf der Bürgerweide bei 65 Ausstellern ausgiebig über ihre Zukunftspläne nach dem Abitur informieren. „Die Ausstellerstruktur setzt sich aus Universitäten und Hochschulen, Bundeswehr, Akademien und Berufsfachschulen, Unternehmen sowie Vermittlungs- und Beratungsinstitutionen zusammen“, heißt es.

Wegen der geografischen Nähe zu den Niederlanden nehmen jedes Jahr auch zahlreiche Hochschulen aus dem Nachbarland an der Messe teil. Mit dabei in Bremen sind auch die Euro-Akademie Oldenburg, die Brüder-Grimm-Berufsakademie aus Hanau, die Wirtschaftshochschule „Nordakademie“ aus Elshorn, die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald sowie die EU-Business-School aus Barcelona, das Anglo-European-College of Chiropractic (Bournemouth, England) und die IE-University aus Segovia in Kastilien.

Zudem gibt es laut Veranstalter ein umfangreiches Rahmenprogramm, das sich direkt an die Zielgruppe der Abiturienten wendet: In kurzweiligen Vorträgen stellen sich die Hochschulen mit ihrem Angebot vor, Unternehmen präsentieren ihre Ausbildungsmöglichkeiten für Abiturienten und im „Internationalen Forum“ können die Zuhörer alles Wissenswerte zum Auslandsaufenthalt erfahren.

Um 12 Uhr findet an beiden Tagen die Expertenrunde zum Thema Studienfinanzierung statt. Der Eintritt zur „Horizon“ ist frei.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.