• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremen

Kultur: Von Rittern und Raufbolden

30.09.2016

Bremen Im „Fritz“-Theater im Herdentorsteinweg 39 feiert diesen Freitag Monty Python’s „Spamalot“ Premiere. Die Besucher erwartet ein Musical nach dem Kultfilm „Die Ritter der Kokosnuss“ .

Zum Stück: Britannien mitten im Jahr 932 nach Christus. Ein Mann tritt an, das geteilte England zu einen: König Artus. Für seine Mission wirbt er die tapfersten Ritter an, die sich rund um Camelot finden lassen. Seine illustre Tafelrunde bilden der tapfere Sir Robin, der eigentlich ein Feigling ist, der blutrünstige Sir Lancelot sowie Sir Galahad, ein einfacher Torfstecher. Mit dabei ist auch Patsy, König Artus’ Pferd und Diener. Doch bevor sie Kokosnüsse aneinanderschlagend England durchreiten können, sendet Gott persönlich König Artus und seine Ritter aus, um den Heiligen Gral zu finden. Für König Artus und seine Ritter gibt es bis zum Happy End nicht nur viel zu erleben, sondern auch viel zu tanzen und zu singen.

Eric Idle vermengte die Story des Kultfilms „Die Ritter der Kokosnuss“ mit weiteren Sketchen und Liedern der Monty Pythons.

Das „Fritz“ präsentiert am Herdentorsteinweg mit „Spamalot“ erstmals die deutsche Fassung dieser Broadway-Produktion. Das Originaldrehbuch stammt von Graham Chapman, John Cleese, Terry Gilliam, Eric Idle, Terry Jones und Michael Palin, die deutsche Umsetzung besorgte Daniel Große-Boymann. Die Regie im „Fritz“ hat Tim Reichwein, für Inszenierung, Kostüme und Bühne zeichnet Christopher Kotoucek verantwortlich. Unter anderem spielen mit: Martin Rönnebeck, Michael Svensson, Pascal Jounais, Tim Reichwein, Dominik Müller, Benedikt Ivo und Lena Wischhusen.

Tickets für weitere Vorstellungen gibt es unter office@fritz-bremen.de oder Telefon 0421 / 416 505 80.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.