• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Acht neue Gleise für noch mehr Fracht

09.12.2017

Bremerhaven Deutlich leistungsfähiger als bisher präsentiert sich von diesem Sonntag an der Eisenbahnhafen Bremerhaven. Bremens Hafensenator Martin Günthner (SPD) nahm am Freitag am Imsumer Deich acht neue elektrifizierte Gleise mit einer Nutzlänge von 761 Metern in Betrieb. Nach Worten Günthners gilt die moderne Eisenbahnanlage als zentraler Baustein, um das Dienstleistungsangebot für Kunden zu verbessern. Die rund 30 Millionen Euro teure Erweiterung war notwendig, weil künftig mehr Container und Autos per Bahn weitertransportiert werden.

Der Neubau des Bahnhofsteils Imsumer Deich nahe des Containerterminals dauerte mehrere Jahre. Dafür wurden Gebäude abgerissen – auch das, in dem der amerikanische Radiosender AFN lange Jahre beheimatet war.

Heiner Otto
Korrespondent
Redaktion Bremerhaven
Tel:
0471 95154216

Weitere Nachrichten:

SPD | Bremenports

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.