• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Auftrag: Weiter geht’s: Bauteile für MEKO

14.01.2021

Bremerhaven Nach einer coronabedingten Zwangspause geht der Betrieb bei Stahlbau Nord am Bremerhavener Fischereihafen offenbar weiter. Das zur Rönner-Gruppe gehörende Unternehmen baut, wie berichtet, mindestens zwei MEKO-Fregatten für die ägyptische Marine. Am Dienstagabend lieferte der BHV-Schwimmkran „Athlet“ wahrscheinlich zum ersten Mal im neuen Jahr wieder ein Bauteil ab.

Wie weit die Schiffbauer in den ehemaligen Weser-Wind-Hallen sind, ist geheim. Wie auch alles andere, was mit diesem militärischen Auftrag zu tun hat. Nur Ende August vergangenen Jahres war schon einmal ein weitgehend fertiges Vorschiff zu sehen, das für wenige Stunden aus einer der Riesenhallen herausgerollt wurde.

Um die Fregatten eines womöglich nicht ganz fernen Tages aus den Bauhallen holen und auf das Wasser bringen zu können, muss erst ein Ponton verlängert werden. Genau das geschieht gerade. Dieser Ponton soll später „abtauchen“, um ein ganzes Schiff aufnehmen zu können. Wann und wo die Fregatten dann zu Wasser gelassen werden, ist ein Geheimnis, dessen Lösung nur die Auftraggeber kennen.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.