• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Columbus Cruise Center: Endlich wieder „Schiffe gucken“

10.02.2021

Bremerhaven Gute Nachricht für alle Schiffsliebhaber und solche, die es werden wollen: Voraussichtlich ab April öffnet die Besuchergalerie beim Columbus Cruise Center wieder ihre Türen. Und noch besser: Der 170 m lange und drei Meter breite Gang präsentiert sich dann mit abgeschlossener Runderneuerung. Für 500 000 Euro wird seit vorigen November ein neuer Fußbodenbelag verbaut. Klingt eigentlich ganz einfach, ist es aber nicht.

Für die Männer vom Bau erwies sich dieser Auftrag als Knochenjob. Erst mussten deutlich mehr als 100 Tonnen Beton freigelegt werden – per Presslufthammer. Dann erst konnte der neue Beton eingebracht werden. Am Ende laufen die Besucher auf einer Isolierschicht aus Kunststoff.

Nach Ansicht der Hafengesellschaft Bremenports war die Umbaumaßnahme auch dringend erforderlich, denn dieser Teil des ehemaligen Columbus-Bahnhofes befindet sich zu großen Teilen noch im Originalzustand aus den 1960er Jahren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Immer wieder waren kleine und mittelgroße Reparaturarbeiten notwendig – vor allem, weil es immer wieder durchregnete und die Anlage auf Einheimische und auswärtige Tagesgäste damals einen recht ungepflegten Eindruck machte.

Ab April soll die Kreuzfahrtsaison auch in Bremerhaven wieder durchstarten. So planen es die Reedereien.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.