• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Schüsse auf Balkon: Polizei fasst 24-Jährigen

12.02.2019

Bremerhaven Spezialkräfte der Bremer Polizei haben am Sonntagabend im Bremerhavener Stadtteil Grünhöfe einen 24-jährigen Mann festgenommen. Nach Polizeiangaben soll der Mieter auf dem Balkon seiner Wohnung mehrfach geschossen haben.

Nachbarn berichteten der Polizei, dass sie den 24-Jährige bereits am Vormittag mit einer Waffe in der Hand gesehen hätten. Schon zu diesem Zeitpunkt soll der Mieter mehrmals abgedrückt haben. Aus Sicherheitsgründen umstellten die Beamten das Mehrfamilienhaus und forderten das Mobile Einsatzkommando Bremen an.

Die Spezialisten mit Schutzausrüstung näherten sich der Wohnungstür des 24-Jährigen, brachen sie auf und nahmen den Mann fest. Dabei wurde niemand verletzt.

In der Wohnung fanden die Polizisten eine Schreckschusspistole, Munition und eine kleine Menge Marihuana. Der 24-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.