• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Eskalierter Streit In Bremerhaven: Schütze wieder auf freiem Fuß – Polizei trennt Großfamilien

30.07.2020

Bremerhaven Nach einem Schusswaffengebrauch auf einem Parkplatz in Grünhöfe ist ein 29-jähriger Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß. Wie Oberstaatsanwalt Frank Passade am Mittwoch auf Anfrage erklärte, habe das Amtsgericht keinen dringenden Tatverdacht gegen den 29-Jährigen erkennen können.

Lesen Sie auch:

Streit In Bremerhaven Eskaliert
Mann schießt viermal mit scharfer Waffe

Der Mann war am vergangenen Montag, wie berichtet, mit drei oder vier anderen Beteiligten, darunter wohl auch Jugendliche, in Streit geraten. Auch am Mittwoch konnten die Ermittlungsbehörden noch nicht sagen, was der Grund für diese Kontroverse war. Jedenfalls soll der 29-Jährige plötzlich eine scharfe Waffe in der Hand gehalten und daraus vier Schüsse abgegeben haben. Dabei wurde niemand verletzt. Bei der Tatortaufnahme fand die Polizei mehrere Hülsen. Wie es hieß, sei bereits von Beginn an bekannt gewesen, dass eine scharfe Waffe zum Einsatz gekommen war.

Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauern an. Wann mit näheren Einzelheiten zu rechnen ist, kann gegenwärtig offenbar nicht abgesehen werden.

Im Zusammenhang mit der Schießerei in Grünhöfe stand ein zweiter Zwischenfall, der sich am Dienstagabend auf dem Parkplatz eines Bremerhavener Schnellrestaurants zutrug. Dort gerieten Mitglieder von Großfamilien aneinander. Schwer bewaffnete Polizisten sorgten dafür, dass die Lage nicht eskalierte. Bei einem der Männer wurde ein Messer gefunden und sichergestellt. Ob es auch zum Einsatz kam, ist unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.