• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Fernsehen: ZDF-Traumschiff bietet „Traum-Kulisse“

12.02.2021

Bremerhaven Zurück aus Ostfriesland: Überraschend traf am späten Mittwochabend das ZDF-Traumschiff „Amadea“ in Bremerhaven ein. Schlepper drückten den Kreuzliner sanft an die Kaje des Kaiserhafens, direkt vor den Bug der „Artania“.

„Amadea“ bleibt bis Mai

Zuletzt lag die „Amadea“, wie berichtet, in Emden. Doch dort ist kein Platz mehr. Daher entschloss sich Phoenix-Reisen, das Schiff erneut nach Bremerhaven zu verholen. Dort soll es wohl bis Mai verbleiben. Wie alle anderen Kreuzfahrtanbieter auch hofft Phoenix auf einen baldigen Neustart des Reisegeschäfts.

Langweilig werden dürfte es während der Liegezeit nicht an Bord. Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) bestätigte eine Fortsetzung der Dreharbeiten für neue Traumschiff-Folgen. Auch für „Kreuzfahrt ins Glück“ kommen prominente Schauspieler an Bord, allen voran Florian Silbereisen in seiner Rolle als Traumschiff-Kapitän Max Parger. Barbara Wussow, die in der beliebten ZDF-Serie Hoteldirektorin Hanna Liebhold mimt, wird ebenfalls in Bremerhaven erwartet.

Viel Prominenz an Bord

Wie üblich, verpflichtet der Sender erneut prominente Gaststars. Welche das sein werden, verrät das ZDF nicht. Namen sollen erst kurz vor der Ausstrahlung der Serien öffentlich bekanntgemacht werden. Möglicherweise klärt sich das eine oder andere schon in Bremerhaven, denn dort gehen die Stars an Bord und verlassen das Schiff auch wieder.

Gutes Wetter digital

Dass Teile der Traumschiff-Folgen in der Seestadt gedreht werden, soll nicht immer deutlich werden. So lässt das ZDF zum Traumschiff auch Traumwetter und damit eine traumhafte Kulisse digital einspielen. Zu sehen sind die neuen Folgen voraussichtlich Weihnachten und zum Jahreswechsel.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.