• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Fragen: Polizei überprüft aufgeklebte Wurfzettel

18.04.2020

Bremerhaven Aufregung an der Hafenstraße im Stadtteil Lehe: Dort klebten zwei Männer und eine Frau Wurfzettel auf das Corona-Hilfsfahrzeug des griechischen Gastwirtes Alexis Vaiou. Das beobachtete ein Taxifahrer und verständigte Vaiou, der an der Hafenstraße das „Olympische Feuer“ betreibt. Der Gastwirt und mehrere Helfer verfolgten das flüchtende Trio. Gegenüber des Pressehauses der Nordsee-Zeitung konnten die Zettelaufkleber gestellt und von der inzwischen alarmierten Polizei befragt werden.

Mit dem Fahrzeug, das von außen fast wie ein polizeiliches Einsatzwagen wirkt, beliefert Vaiou schon seit Wochen meist ältere Menschen mit Lebensmitteln. „In der Coronakrise trauen sich viele Ältere nicht zum Einkaufen. Das erledigen wir für diese Personen. Sie bezahlen lediglich den reinen Warenwert“, erklärte Vaiou. Auch andere Unternehmen in Bremerhaven halten einen solchen Lieferservice vor.

Ob es sich bei den Aufklebern um Zettel politischen Inhalts handelt, soll nach Polizeiangaben geprüft werden. An Ort und Stelle erklärten die beiden Männer und ihre Begleiterin, sie wollten sich für ihr Vorgehen entschuldigen. Sie hätten nicht gewusst, dass es sich um ein Auslieferungsfahrzeug handelt und hätten nur gehört werden wollen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach Ansicht Vaious störte sich das Trio vor allem an dem Fahrzeugaufkleber „Solidarität“. In diesem Zusammenhang kritisierten die Zettelaufkleber lautstark Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.