• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

80-jährige Rentnerin wäre fast erfroren

13.02.2019

Bremerhaven Das ist gerade noch einmal gut gegangen: In der Nacht zu Dienstag fand eine Zeitungszustellerin im Bremerhavener Stadtteil Geestemünde eine 80-jährige Rentnerin. Trotz der Eiseskälte war die Seniorin nur leicht bekleidet mit ihrem Gehwagen an der Bergstraße unterwegs. Nach Angaben der Polizei war die Frau verletzt und konnte aus eigener Kraft nicht mehr weiter.

Ein zur Hilfe gerufener Rettungswagen brachte die 80-Jährige in ein Krankenhaus. Hier stabilisierte sich der Zustand der Frau. Laut Polizei hat die Zeitungszustellerin der betagten Bremerhavenerin das Leben gerettet.

In einem Gespräch mit der 80-Jährigen stellte sich heraus, dass die ihre Wohnung verließ, ohne sich den Witterungsumständen gemäß zu kleiden. Wo die Frau mitten in der Nacht hin wollte, blieb unklar.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.