• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Bremerhaven hilft Athen erneut

11.05.2017

Bremerhaven Für Bremerhavens Promi-Griechen Alexis Vaiou und AWO-Geschäftsführer Manfred Jabs ist auch der neue Hilfstransport in die griechische Hauptstadt Athen alles andere als Routine. „Ich habe die Tafel in Athen nach deutschem Vorbild gegründet. Jetzt werden wir dort zum wiederholten Male Lebensmittel und medizinisches Gerät abliefern“, erklärte am Mittwoch Vaiou, der in der Seestadt ein griechisches Restaurant betreibt.

Unterstützt werden Vaiou und Jabs von verschiedenen Seiten. Da ist zum Beispiel die Spedition Würfel an der Hoebelstraße 35 im Fischereihafen. Sie kümmert sich um die gesamte Logistik – kostenlos. Und auch die Ameos-Klinik am Bürgerpark fasst tatkräftig mit an. „Wir stellen medizinisches Gerät und einen ausgemusterten Rettungswagen zur Verfügung“, bestätigte Krankenhausdirektor Jörgen Wißler.

Der große Seecontainer, der mit dem MSC-Frachter „Ingrid“ direkt von Bremerhaven nach Piräus transportiert wird, ist randvoll. „Wir verstauen darin zum Beispiel eine komplette Zahnarztpraxis. Sie wurde aus Bremen gespendet. Außerdem sind Patientenmonitore und weiteres Gerät im Wert von 80 000 Euro dabei“, weiß Jabs.

Viele Lebensmittel stellt ein griechischer Lieferant zur Verfügung, der in der Region Griechen-Restaurants versorgt. So gehen zum Beispiel Nudeln und Oliven zurück nach Athen – als Spenden.

Vaiou, Jabs und weitere Helfer fliegen am Montag kommender Woche von Bremen aus zu einem Kurzbesuch direkt nach Athen, um die Kollegen von der Athener Tafel zu treffen. Geplant ist auch ein Abstecher bei Athens Bürgermeister Giorgos Kaminis. Dann ist auch ein junger Bremerhavener dabei, der sein Herz in Griechenland verloren hat und gerade Gitarren-Songs in der dortigen Sprache einstudiert. „Ihn werden wir vor dem Rathaus in Athen auftreten lassen“, sagte Vaiou augenzwinkernd.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.