• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Kontakte: Job-Mobil rollt durch Stadtteile

14.11.2020

Bremerhaven Es ist gleich, ob es sich um Alleinerziehende handelt, um Menschen in schwierigen Beschäftigungssituationen oder um jene, die sich wegen Corona in Kurzarbeit befinden – an sie alle und weitere Personenkreise wendet sich in Bremerhaven ein neuer Service. Das Arbeitsförderungs-Zentrum (Afz) hat mit Unterstützung des Magistrats und des Amtes für Arbeitsmarktpolitik ein Job-Mobil losgeschickt. Auftrag: mobile Beratung anbieten.

Damit reagieren die Behörden auf die Folgen der Corona-Pandemie in der Seestadt nachdem festgestellt wurde, dass Beratungseinrichtungen nur noch sehr verhalten aufgesucht werden. Viele dieser Anlaufpunkte haben ihre Türen für den sonst üblichen Publikumsverkehr geschlossen, können nur nach telefonischer oder schriftlicher Anmeldung aufgesucht werden.

Dazu heißt es in einer Erklärung der Stadtverwaltung unter anderem: „Besonders in dieser schwierigen Zeit, in der Bremerhavenerinnen und Bremerhavener ihre Arbeitsplätze verlieren, sind die Menschen teilweise auf sich allein gestellt.“ Gerade an sie richte sich das Angebot, den Service des Job-Mobils zu nutzen. Es ist ab sofort an drei Tagen in der Woche in verschiedenen Stadtteilen unterwegs.

An Bord haben die Mitarbeiter nicht nur Beratungstipps, sie geben auch Job-Angebote weiter und unterstützen bei der Suche nach passgenauen Arbeits- und Ausbildungsplätzen.

Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) begrüßt die neue Projektidee. „Beratungsangebote direkt in die Quartiere zu bringen und vor Ort Hilfe und Unterstützung anzubieten, ist in diesen schwierigen Zeiten besonders wichtig“, so Grantz.


Mehr Infos:   www.afznet.de 
Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.