• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Kreuzliner: „Astor“ ein Fall für den Abwracker

30.10.2020

Bremerhaven Das Schicksal des traditionellen Kreuzfahrtschiffes „Astor“ scheint besiegelt zu sein: Nach gleichlautenden Meldungen ersteigerte ein Abwrackunternehmen die „Astor“ für nur 1,5 Millionen Euro. Der bisherige Eigner, eine britische Reederei, hatte Insolvenz angemeldet.

Die 1987 gebaute „Astor“ war über Jahre ein gerngesehener Gast an der Bremerhavener Columbuskaje. Dort beendete das Schiff um Ostern herum auch seine letzte große Kreuzfahrt. Die geplante Weltreise musste unplanmäßig abgebrochen werden – vor allem wegen der sich verschärfenden Corona-Pandemie.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.