• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Kundgebung: Aktionsbündnis will NPD-Demo stoppen

16.10.2020

Bremerhaven Das „Aktionsbündnis gegen Rechts – Bremerhaven bleibt bunt“ hält an seinen Plänen fest, diesen Samstag ab 12 Uhr vor dem Stadttheater gegen eine Kundgebung rechter Kräfte zu demonstrieren. 41 Unterstützer sollen sich nach Angaben der Bremerhavener Veranstalter bereitgefunden haben, gegen den Aufmarsch der NPD und weiterer rechter Kräfte an einer friedlichen Demonstration teilzunehmen. Inhaltlich geht es der NPD dem Vernehmen nach um ein Verbot des Bremer Innensenators, Reichskriegsflaggen öffentlich zu zeigen. Dazu erklärte am Donnerstag Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD): „ Diesen Erlass habe ich ausdrücklich befürwortet und unterstützt. Insoweit war es an der Zeit zu handeln.“

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.