• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Mit Tablet Hafen ganz neu entdecken

05.08.2020

Bremerhaven Die „Entdeckertour Fischereihafen“ geht nach ihrem Start im Herbst 2019 nun in die zweite Runde. Besucher und Einheimische, die das große Areal des Fischereihafens auf eigene Faust erkunden möchten, erhalten dazu ab sofort wieder Gelegenheit. Als „elektronische Lotsen“ stehen Tablet-Computer zur Verfügung, die an verschiedenen Stellen ausgeliehen werden können. Es gibt sie während der jeweiligen Öffnungszeiten bei der Tourist-Info im Schaufenster Fischereihafen, auf dem Museumsschiff „Gera“ oder im Historischen Museum, An der Geeste.

Ansteuern können die Fischereihafen-Entdecker insgesamt 26 Stationen – mit Hilfe des GPS-Signals. So geht es unter anderem zum Kohlenkai, zum Seemannsheim, aber auch zur Phänomenta und zum Figurentheater. Außerdem stehen mehrere Hallen auf dem Programm. Flankiert wird das alles durch jeweils einen Film mit historischen und aktuellen Fotos. Außerdem kommen Menschen zu Wort, die im Hafen arbeiten.

Zum Schluss kann jeder Teilnehmer das frisch erworbene Wissen in einem Quiz testen und erhält dafür eine kleine Belohnung.


Mehr Infos:   www.entdeckertour-fischereihafen.de 
Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.