• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Neuhoff steht kurz vor der Wahl

13.06.2018

Bremerhaven Einen neuen Bürgermeister und Stadtkämmerer wählt die Bremerhavener Stadtverordnetenversammlung, die unter dem Vorsitz von Brigitte Lückert an diesem Donnerstag ab 14.30 Uhr im Schillerhaus an der Lloydstraße zu ihrer nächsten Sitzung zusammentritt. Es gilt als relativ sicher, dass die Mehrheit der Stadtverordneten für den CDU-Bewerber Torsten Neuhoff stimmen wird. Bereits nach einer Vorstellungsrunde mit mehreren Bewerbern war nach außen gedrungen, dass Neuhoff den besten Eindruck hinterlassen habe.

Der gelernte Sparkassenmann Neuhoff – er soll die Nachfolge des aus Altersgründen ausscheidenden Paul Bödeker antreten – ist bereits als ehrenamtlicher Stadtrat für den Bereich Sport tätig. Im Koalitionsvertrag zwischen den Mehrheitsfraktionen aus SPD und CDU war vereinbart worden, dass der CDU das Vorschlagsrecht für den Bürgermeister-Kandidaten obliegt.

Heiner Otto
Korrespondent
Redaktion Bremerhaven
Tel:
0471 95154216

Weitere Nachrichten:

CDU | SPD

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.