• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Kino im Hafen zeigt King of Rock

13.06.2018

Bremerhaven Lieber eiskalte Antarktis mit atemberaubenden Aufnahmen freilebender Pinguine oder sommerliche Wärme in Florida mit dem King of Rock? Beim „Kino im Hafen“ bietet Cheforganisator Bernd Glawatty beides. Am 3. August läuft im Schaufenster Fischereihafen „Die Reise der Pinguine 2“ und am 4. August „Ein Sommer in Florida“ mit Elvis Presley. Unter Elvis-Fans ist dieser Streifen besonders angesagt, weil der King darin eine Reihe seiner größten Hits singt.

Glawatty und seine Open-Air-Spezialisten bleiben auch in der 23. Auflage des Bremerhavener Spezialevents bewährten Grundsätzen treu. Gezeigt werden maritime Filme, am besten mit einem Bezug zu Bremerhaven. Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts forschen in der Antarktis. Und Elvis hat auch schon einmal Bremerhavener Boden betreten, als er am 1. Oktober 1958 als junger Soldat mit dem Schiff in Deutschland eintraf.

Auch ein Vorprogramm wird an beiden Tagen geboten. Am 3. August kommt Werner Momsen, der Klappmaul-Komiker, am 4. August ist wegen des großen Erfolgs wieder Rudelsingen.

Heiner Otto
Korrespondent
Redaktion Bremerhaven
Tel:
0471 95154216

Weitere Nachrichten:

Alfred-Wegener-Institut

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.