• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Spendenaktion: Bürgerbrunch diesmal „privat“

04.08.2020

Bremerhaven Bremerhavens 8. Bürgerbrunch wird anders. Wegen der Corona-Krise findet keine öffentliche Veranstaltung auf dem Theodor-Heuss-Platz statt. Die Alternative heißt: privates Frühstück – innerhalb der Familie oder mit Freunden. Dabei soll nicht nur ordentlich fotografiert und gefilmt, sondern auch für den guten Zweck gespendet werden. Bilder und Filme sind nach dem 30. August im Internet zu sehen. Das Geld geht auf das Konto der Bürgerstiftung und von dort aus weiter an Bremerhavener Schulen, um Grundschülern ein sicheres Frühstück zu garantieren.

Zu diesem ungewöhnlichen „Brunch-Verfahren“ sieht sich die Bürgerstiftung gezwungen, weil es in Corona-Zeiten keine andere Wahl gegeben hätte. Die Stiftung arbeitet ehrenamtlich und, wie berichtet, schon seit Jahren sehr erfolgreich.

Die beste Brunch-Veranstaltung auf dem Theodor-Heuss-Platz war 2017. Damals kamen rund 15 500 Euro an Spendengeldern zusammen. Die „Brunch-Macher“ hoffen, dass trotz Corona die Bruncher das Spenden nicht vergessen. Nähere Einzelheiten erfahren interessierte Teilnehmer direkt bei der Bürgerstiftung.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.