• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Jugendliche von Auto erfasst und verletzt

16.01.2020

Bremerhaven Am Dienstagabend gegen 18 Uhr wurden in Bremerhaven drei Jugendliche beim Überqueren der Straße An der Mühle in Höhe der Mushardstraße von einem Auto erfasst. Das teilt die Polizei mit.

Demnach rannte die Gruppe von vier Jugendlichen nach Angaben von Passanten plötzlich über die Fahrbahn. Für den Fahrer (53) eines Autos, der in Richtung Georgstraße unterwegs war, kam das so unvermittelt, dass er einen Unfall nicht mehr verhindern konnte. Ein 17-Jähriger schaffte es als einziger, unverletzt die gegenüberliegende Straßenseite zu erreichen. Sein Freund (15) und zwei Mädchen (14 und 15) wurden von dem PKW frontal und seitlich erfasst und zu Boden geschleudert.

Der 15-Jährige wurde durch den Zusammenstoß schwer am Kopf verletzt und zur Behandlung ins Klinikum Bremerhaven Reinkenheide gebracht. Zwei 13 und 15 Jahre alte Mädchen wurden nur leicht verletzt. Sie wurden vor Ort vom Rettungsdienst betreut und vorsorglich zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gefahren.

Der beteiligte PKW wurde schwer beschädigt. Der Schaden wird auf 4000 Euro geschätzt. Vom Krankenhaus wurde mitgeteilt, dass sich der Schwerverletzte nicht in Lebensgefahr befindet.

An dem Einsatz waren 3 Rettungswagen, 2 Notärzte und 8 weitere Feuerwehrkräfte der Feuerwehr Bremerhaven beteiligt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.