• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Kommt bald ein neues Eisbärenbaby zur Welt?

26.09.2018

Bremerhaven Spannung im Bremerhavener Zoo am Meer: Ist Eisbärenweibchen Valeska wieder trächtig? „Die Bären sind getrennt und Valeska hat Zugang zur Wurfhöhle. Es ist alles bereit. Konkret wissen wir aber erst Bescheid, wenn wirklich etwas da ist. Die letzten beiden Male war das im Dezember“, antwortete Zoodirektorin Dr. Heike Kück auf die Frage, ob Bärennachwuchs erwartet werde.

Äußerlich betrachtet wirkt Valeska kugelrund. Das sind aber keineswegs Anhaltspunkte für ein Junges. Die Bärin ist absichtlich fett gefüttert worden, damit sie genug zuzusetzen hat, wenn es wirklich für längere Zeit in die Wurfhöhle geht.

Deren Umgebung kennt Valeska seit Jahren ganz genau, denn dort kamen ihre ersten beiden Töchter zur Welt – Lale und Lili. Beide leben heute, wie berichtet, in einem niederländischen Zoo in Emmen. Den Tieren soll es dem Vernehmen nach gut gehen.

In Sachen Eisbärenzucht hat der Bremerhavener Zoo eine komplette „Ahnentafel“ zu bieten. Vor allem die beiden verstorbenen Altbären „Muffel“ und „Suse“ waren Eltern zahlreicher Bärenkinder.

Für den Zoo hat Bärennachwuchs auch eine wirtschaftliche Bedeutung. Die Besucherzahlen, zeigt die Vergangenheit, steigen dann erheblich an.

Heiner Otto
Korrespondent
Redaktion Bremerhaven
Tel:
0471 95154216

Weitere Nachrichten:

Zoo am Meer

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.