• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Museumsgarten: Bremerhavener schätzen Wremer Krabbentag

14.05.2013

Wremen Auch der 22. Wremer Krabbentag lockte einmal mehr viele Bremerhavener in das kleine Nordseebad im Land Wursten. Nur wenige Autominuten von der Seestadt entfernt hat sich Wremen in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem touristischen Anziehungspunkt entwickelt. Dazu beigetragen hat ohne Zweifel der Hafen mit den Krabbenkuttern, der bei Niedrigwasser beinahe trocken fällt.

Aus dem Wremer Terminkalender nicht mehr wegzudenken ist der Krabbentag. Auch diese Veranstaltung des Wremer Heimatkreises wurde immer weiterentwickelt und hat mittlerweile selbst in Bremerhaven einen guten Ruf.

Viele Gäste füllten den Museumsplatz bereits um die Mittagszeit. In der alten Krabbenküche beim Museum wurden frische Scholle mit Kartoffelsalat und Krabbenbrot mit Spiegelei serviert. Da hatte das ehrenamtlich tätige Küchenpersonal alle Hände voll zu tun. Das galt auch für die Teilnehmer an der Wremer Krabbenpulmeisterschaft, die heiß umkämpft war.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.