• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Tag Der Offenen Tür: Hoch gestapelt: Toller Balanceakt

28.04.2015

Bremerhaven Feuerwehr, Rettungsdienste, Technisches Hilfswerk und andere, ehrenamtliche Helfer hatten organisatorisch zusammengelegt. Dabei kam ein Programm zustande, das sich sehen lassen konnte. Trotz des ungemütlichen Aprilwetters trafen sich mehr als 8000 Besucher auf dem Gelände an der Straße Zur Hexenbrücke, um einen hochinteressanten Blick hinter die Kulissen der Einsatzkräfte zu werfen.

Die demonstrierten ihr Können zunächst unter freiem Himmel. Eine simulierte Rettungsübung – bei einem „Unfall“ waren zwei Pkw zusammengestoßen – machte den Anfang. Gleich nebenan konnten sich mutige Kletterer beweisen. Ausgestattet mit den erforderlichen Rettungsleinen ging es Getränkekiste für Getränkekiste hinauf. Einige schafften dabei erstaunliche Höhen.

Unterdessen informierte die Feuerwehr in den Gerätehallen über ihr Einsatzspektrum. Dazu zählen nicht nur Brandbekämpfung und Rettungseinsätze, auch auf See werden speziell ausgebildete Feuerwehrleute bei Notfällen eingesetzt. Parallel dazu stellten sich Technisches Hilfswerk, die Rettungshundestaffel Bremerhaven, die Johanniter Unfallhilfe, das DRK und die Malteser vor.

Unter den Besuchern beim „Tag der offenen Tür“ war auch Bremerhavens Feuerwehrdezernent Jörn Hoffmann (SPD). „Alle Gäste können sich vor Ort über die Entwicklung der Feuerwehr zum modernen Dienstleister einen Eindruck verschaffen“, erklärte Hoffmann. Zugleich lobte der Stadtrat das Engagement der ehrenamtlichen Hilfskräfte.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.