• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

Fahndung In Bremerhaven: Mann schießt auf zwei kleine Mädchen

17.06.2015

Bremerhaven In Bremerhaven hat ein unbekannter Mann aus einem fahrenden Auto auf zwei zehnjährige Mädchen geschossen. Eines der Kinder wurde am Oberarm getroffen. Der Schütze benutzte aller Wahrscheinlichkeit nach eine Gotcha-Pistole (Softair-Waffe). Wie die Polizei erst am Dienstagnachmittag mitteilte, ereignete sich der Vorfall bereits am vergangenen Freitag im Stadtteil Grünhöfe.

Nach den bisherigen polizeilichen Ermittlungen hatten sich die beiden Mädchen offenbar auf einem Spielplatz verabredet, sich später auf einen Zaun gesetzt. Wenig später fiel den Kindern ein dunkler Pkw auf, in dem zwei junge Männer saßen. Einer lenkte das Auto, der andere saß auf dem Rücksitz. Der Wagen näherte sich den Kindern langsam. Beide Mädchen erkannten sofort, dass der Mann auf dem Rücksitz zwei Pistolen in den Händen hielt. Als das Auto schon an den Zehnjährigen vorbei war, schoss der Autoinsasse auf die Mädchen und traf. Ob die Zehnjährige verletzt wurde, sagte die Polizei nicht. Beide Männer flüchteten. Nach ihnen wird schon seit Tagen gefahndet.

Polizisten stellten am Zaun, auf dem die Kinder gesessen hatten, ein Projektil sicher. Es gehört zu einer Gotcha-Pistole.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.