• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Bremerhaven

„Minerva“ bei der Lloyd Werft

07.03.2017

Bremerhaven Für einen voraussichtlich dreiwöchigen Aufenthalt hat am Montagvormittag das Kreuzfahrtschiff MS „Minerva“ bei der Lloyd Werft in Bremerhaven festgemacht. Dort stehen nach Angaben des Unternehmens Arbeiten für die Fünf Jahres Klasse-Dockung an. Der 133 m lange Luxusliner kam laut Internet-Dienstleister Marine Traffic aus Mallorca. Gäste waren dem Vernehmen nach nicht an Bord.

In Bremerhaven ist das 1996 in Dienst gestellte Schiff unter einem anderen Namen bekannt. Bis zum Mai 2008 war es für den Bonner Kreuzfahrtanbieter Phönix als „Alexander von Humboldt“ unterwegs und lief das Columbus Cruise Center Bremerhaven (CCCB) regelmäßig an.

Heiner Otto
Korrespondent
Redaktion Bremerhaven
Tel:
0471 95154216

Weitere Nachrichten:

Minerva | Lloyd-Werft | Marine

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.