• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Corona-Fall in Staatskanzlei Hannover
Ministerpräsident Weil muss in Quarantäne

NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Bümmerstede

„Neue Türen öffnen“

18.02.2021

Bümmerstede Rieke Freudenstein ist 17 Jahre alt und engagiert sich als eine der Freiwilligen beim Digital-Projekt des Bümmersteder Seniorenbüros.

Motivation

„Besonders motiviert hat mich der Gedanke, dass dieses Projekt ganz neue Türen für die Senioren öffnen kann und besonders in Zeiten der Pandemie auch bei Einsamkeit eine Art Ausweg bieten kann. Außerdem hat mich der Gedanke an meine eigenen Großeltern motiviert, denn nicht jeder hat Verwandtschaft, die sich mit Technik auskennt und dann auch noch Zeit und Lust hat, sich um das technische Wissen der Senioren zu kümmern.“

Erwartungen

 Zunächst einmal habe ich nicht erwartet auf so motivierte, mutige und offene Senioren zu treffen. Sie alle haben sich wacker durch unsere Einführung in das Wirrwarr der Technik geschlagen und auch bei kleineren Rückschlägen nie aufgegeben. Auch erstaunt war ich, als mir durch das Projekt vor Augen geführt wurde, wie selbstverständlich einige Dinge im Bereich des Digitalen für mich manchmal sind, die für neue Einsteiger in die digitale Welt eine kleine oder sogar große Hürde darstellen können.“

Tipps

„Künftigen älteren Teilnehmenden möchte ich gerne die folgenden Tipps mitgeben: Habt keine Angst davor, etwas falsch zu machen. Lasst euch anfangs nicht von kleineren Missgeschicken einschüchtern. Und selbst, wenn man nur eine kurze Übung jeden Tag macht, ist das oft besser als einmal in der Woche eine sehr lange.“

Patrick Buck stv. Redaktionsleiter / Redaktion Oldenburg
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2114
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.