• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Stadt Oldenburg Stadtteile Bürgerfelde

Schießwettkampf: Oldenburger Schützen treffsicher

26.03.2013

Bürgerfelde Die Oldenburger Schützen von 1816 haben auf ihrem Schießstand am Johann-Justus-Weg die Bezirksmeisterschaft im Vorderladerschießen ausgetragen.

Die Besonderheit der Vorderlader verrät schon ihr Name. Bei den Gewehren und Pistolen wird zum Laden Schwarzpulver in den Lauf gestopft und nicht in ein Magazin. Zur Zündung des Pulvers gibt es unterschiedliche Techniken. Bei der Perkussionsvariante wird das Schwarzpulver mit Hilfe eines Zündhütchens entzündet. Bei der Steinschlossmethode entzündet ein Feuerstein, der gegen ein metallenes Schloss schlägt, ein Zündkraut, das wiederum das Schwarzpulver entfacht und zur Schussabgabe führt. Jede Technik stellt andere Herausforderungen an die Schützen. Durch den längeren Zündungsweg ist das Steinschlossschießen schwieriger, da Gewehr oder Pistole länger im Ziel gehalten werden muss.

Die Oldenburger Schützen waren beim Wettbewerb äußerst erfolgreich und räumten insgesamt 13 der möglichen 48 Medaillen ab. Unter anderem stellen die Oldenburger mit Birger Holz den Bezirksmeister in der Disziplin Vorderlader Gewehr Altersklasse, mit Heiko Jabusch den Vizemeister Vorderlader Gewehr Schützenklasse und mit Heinz Jäkel den Vizemeister Vorderlader Steinschlossgewehr.

Die weiteren Erfolge: Vizebezirksmeister in der Mannschaft Vorderlader Gewehr wurden Heiko Jabusch, Birger Holz und Heinz Jäkel; Bezirksmeister Vorderlader Perkussionsrevolver Schützenklasse wurde Alex Grah; jeweils den Vizemeister Alters- und Seniorenklasse Perkussionsrevolver holten Manfred Jäkel und Heinz Jäkel; Vizemeister in der Mannschaft Perkussionsrevolver wurden Alexander Grah, Manfred Jäkel und Heinz Jäkel; Bezirksmeister an der Steinschlosspistole wurde ebenfalls Heinz Jäkel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.