• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Alle Parteiämter wieder besetzt

28.01.2012

STOLLHAMM Butjadingens Sozialdemokraten sehen sich im Aufwind. Ortsvereins-Vorsitzender Christian Bergmann freute sich während der Jahreshauptversammlung am Donnerstagabend in der Gaststätte Huus an’n Siel in Stollhamm nicht nur über einen Mitgliederzuwachs von zehn Prozent, sondern auch darüber, dass nach einer „Durststrecke“ nun auch alle Parteiämter wieder mühelos besetzt werden konnten.

Die Wahl des Vorstandes brachte einige Veränderungen im Führungsteam des Ortsvereins, dem aber weiterhin Christian Bergmann vorsteht. Zum neuen 2. Vorsitzenden wählten die Versammlungsteilnehmer Bruno Gesch, der die Nachfolge von Martina Geberzahl antritt, die auf eine Kandidatur verzichtete.

Neue Mitglieder des SPD-Vorstandes sind zudem Schriftführer Frederik Tappe und Bildungsobfrau Elisabeth Tappe. Bestätigt wurde Kassenwartin Eveline Wagner. Als stellvertretender Schriftführer fungiert Dieter Kuhlmann, während Thomas Wagner stellvertretender Kassenwart ist. Als Beisitzer gehören Felix Frerich, Frank Riese, Knut Lindberg und Martina Geberzahn dem Vorstand an.

Die Arbeit der vierköpfigen SPD-Fraktion im Butjadinger wird künftig von Bruno Gesch, Frederik Tappe und Felix Frerich unterstützt, die damit an die kommunalpolitische Arbeit herangeführt werden sollen. Die Delegierten des SPD-Ortsverein Butjadingen sowohl bei der Landtagswahlkreiskonferenz als auch der Unterbezirks-Delegiertenkonferenz sind Christian Bergmann, Felix Frerich, Martina Geberzahn und Frank Riese.

Gast der Jahreshauptversammlung der Butjadinger Sozialdemokraten war Karin Logemann, Vorsitzende des SPD-Unterbezirks Wesermarsch. Gemeinsam mit Christian Bergmann ehrte sie zwei Jubilare: Eveline Wagner gehört der Partei seit 25 Jahren, Butjadingens neuer stellvertretender Bürgermeister Frank Riese seit zehn Jahren an. Drei weitere Jubilare, Wilhelm Göckemeyer, Peter Beyer (je 40 Jahre) und Helga Dollerschell (25 Jahren), nahmen nicht an den Versammlung teil.

Karin Logemann bekräftige ihre Absicht, für die SPD in der Wesermarsch für den Landtag kandidieren zu wollen. Der SPD-Ortsverein Butjadingen unterstützt ihre Kandidatur. Der Vorstand wird sich in den nächsten Wochen mit der Frage beschäftigen, ob sich die SPD die Einrichtung eines Parteibüros in Burhave leisten kann und möchte.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.