• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Jugendfeuerwehr: Auf Kurbelfähre folgen Eimerfestspiele

04.08.2016

Eckwarden /Tossens 14 Mitglieder und sechs Betreuer der Jugendfeuerwehren Eckwarden und Tossens haben bei einem Zeltlager in Rheiderland eine ereignisreiche Woche verbracht. Die Butjenter besuchten unter anderem die Meyer-Werft in Papenburg, die Firma Ziegler Brandweertechniek im niederländischen Winschoten, den Wasserpark Hasselt und den Waldspielplatz Surwold. Zudem überquerten die Jugendlichen und ihre Betreuer mit einer Kurbelfähre die Holtlander Ehe und besuchten – wiederum in den Niederlanden – den Drouwenerzand Actratie Park sowie die Festung Bourtagne. Jede Menge Spaß gab’s auch bei einem Ausflug in das Freibad von Weener.

Dann wurde es Zeit für die Butjadinger Nachwuchsbrandschützer, sich auf die Eimerfestspiele vorzubereiten. Dabei handelt es sich um eine große Veranstaltung, die nach Auskunft von Gemeindejugendfeuerwehrwart Christian Herter mit einem Gemeindefeuerwehrtag vergleichbar ist. Die Besonderheit der Eimerfestspiele besteht darin, dass sich bei einer Schnelligkeitsübung auch Nicht-Feuerwehrleute mit den Brandschützern messen. Die Gruppen, deren Starter nicht der Feuerwehr angehören, werden vorher von einem Feuerwehrmann ins Kuppeln und Verlegen von Schläuchen eingewiesen. Während es für die Laien keine Vorgaben gibt, müssen die Feuerwehren die Übungen nach festen Regeln absolvieren.

Die Mitglieder der Butjadinger Wehren durften sich über einen 3. Platz freuen, den sie sich in der Gruppe der Jugendlichen sicherten.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.