• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Sozialverband: Aus zwei Ortsverbänden wird einer

04.07.2016

Butjadingen /Stadland Bereits bei den Jahreshauptversammlungen hatten die Vorstände der Ortsverbände Burhave und Stollhamm-Seefeld im Sozialverband VdK ihre Mitglieder zu einem Zusammenschluss befragt – und waren auf positive Resonanz gestoßen. Nun ist dieser Zusammenschluss vollzogen.

„Wir möchten gerne enger zusammenarbeiten und Veranstaltungen und Ausflüge gemeinsam organisieren“, beschreibt Helga Janssen-Conradi, die bisher dem VdK Burhave vorstand, die Hintergründe für die Fusion. Annegret Paradies-Ahlhorn, bisher Vorsitzende des VdK Stollhamm-Seefeld, bestätigt das.

Unter dem Namen VdK Butjadingen-Seefeld werden die beiden fusionierten Ortsverbände nun alle Veranstaltungen gemeinsam planen und ansonsten wie bisher für ihre Mitglieder da sein. Die sehr gut nachgefragten sozialrechtlichen Beratungsstunden sind von dem Zusammenschluss nicht berührt. Sie finden weiterhin wie gewohnt jeden Mittwoch zwischen 9.30 und 10.30 Uhr im Rathaus in Burhave und von 11 bis 11.30 Uhr im Gemeindehaus in Stollhamm statt.

Den neuen Vorstand führt Helga Janssen-Conradi (Burhave) mit ihren Stellvertretern Annegret Paradies-Ahlhorn (Stollhamm) und Hartmut Bolte (Burhave) an. Für die Finanzen ist Lisa Gerdes (Burhave) zuständig. Beisitzer ist Kurt Bahlmann (Stollhamm).

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.