• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Alt werden, aber nicht alt sein

20.11.2017

Burhave Alt werden möchte jeder – aber nicht alt sein. Das zu schaffen, ist ein alter Menschheitstraum, mit dem sich ein noch junger Zweig der Medizin beschäftigt. Der sogenannten mitochondrialen Medizin liegt die Überlegung zugrunde, dass viele Krankheiten möglicherweise auf einen Mangel an Energie zurückzuführen sind.

Mit diesem Thema befasst sich die Butjadinger Medizinerin Dr. Marlene Laturnus im letzten Vortrag dieses Jahres, zu dem das Butjadinger Forum Naturheilkunde und Medizin einlädt. Der Vortrag findet an diesem Montag, 20. November, im Atrium an der Standallee 61 statt und beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 2,50 Euro.

Die Energie, die der Körper für jeden Lebensvorgang benötigt, wird in „Minikraftwerken“ gebildet. Marlene Laturnus wird in ihrem Vortrag aufzeigen, wie man diese sogenannten Mitochondrien auch im Alter zu Leistungsfähigkeit verhelfen kann.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.