• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Selbsthilfe bei bedrohter Gesundheit im Mittelpunkt

15.10.2018

Burhave Das Butjadinger Forum Naturheilkunde und Medizin besteht seit 15 Jahren. Der runde Geburtstag soll an diesem Montag mit einem Vortrag, einem Gedankenaustausch und einem gemütlichen Beisammensein im Atrium in Burhave gefeiert werden. Um 19.30 Uhr beginnt die Veranstaltung.

Die frühere praktische Ärztin Dr. Marlene Laturnus sowie der Heilpraktiker Gerhard Bruns sind die Motoren des Forums Naturheilkunde und Medizin. In den vergangenen 15 Jahren haben sie zu ihren Vortragsveranstaltungen stets viele Besucher begrüßt.

Hauptredner an diesen Montag ist Gerhard Bruns. Er hat gerade ein neues Buch veröffentlicht. Es ist sein inzwischen sechster Naturheilkunderatgeber und trägt den Titel „Die bedrohte Gesundheit – ich helfe mir selbst“. Eben das ist auch das Schwerpunktthema des Abends, zu dem sich neben Gerhard Bruns der Heilpraktiker Gerd Decker vom Naturheilzentrum Sandkrug sowie Dr. Holger Wehner, Chefarzt und ärztlicher Direktor der Gisunt-Klinik Wilhelmshaven, äußern werden.

Bei dem Gedankenaustausch, der sich an die Vorträge anschließen wird, sind Beiträge aus dem Publikum erwünscht. Platz-Reservierungen: unter Telefon   04733/323.

Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

NWZonline.de/gesundheit
Alles zum Thema Gesundheit finden Sie hier!

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.