• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Engagement: Landfrauen unterstützen Mensa-Team

17.01.2020

Butjadingen 70 Jahre Landfrauen – das war für den Butjadinger Verein im vergangenen Oktober ein schöner Anlass für eine Feier auf dem Hof Iggewarden. Die Veranstaltung zählte 2019 zu den Höhepunkten, stellte Alie Siefken, Mitglied der im vergangenen Jahr neu gewählten Vorstandsriege, bei der Jahreshauptversammlung im Butjadinger Hof fest.

Aus dem Protokoll, das Ute Daehmlow verlas, ging hervor, dass die Landfrauen ihrem Vereinsemblem auch 2019 wieder alle Ehre gemacht haben: es handelt sich um eine fleißige Biene. Die Frauen hatten sich im Juli auf der Tierschau in Stollhamm mit einem Stand präsentiert, waren im Oktober beim Bauern- und Handwerkermarkt in Fedderwardersiel dabei, unternahmen eine Fahrradtour nach Tettens und eine Zweitagesfahrt in die Lüneburger Heide. Außerdem gab es eine Reihe von Vorträgen, unter anderem über die Verschmutzung der Meere.

Neuwahlen standen bei der Hauptversammlung nicht auf der Tagesordnung. Es musste aber eine Nachfolgerin für die scheidende Vertrauensfrau Ilse Albers bestimmt werden. Gewählt wurde Brigitte Müller, die nun als Ansprechpartnerin für Tossens fungiert.

Ute Cornelius freute sich über eine kleine finanzielle Zuwendung aus der Vereinskasse für den im vergangenen Jahr neu gegründeten Verein der jungen Landfrauen. Zudem haben die Landfrauen 400 Euro an den Förderverein der Zinzendorfschule gespendet. Das Geld stammt aus einer Sammlung, die während der Weihnachtsfeier stattgefunden hatte. Stephanie Tönjes als Sprecherin der Kochgruppe der Schule und Verwaltungsmitarbeiterin Ute Broer-Schuldt nahmen den Scheck von von Hilke Stoffers und Annegret Martens entgegen. Das Geld ist für die Schulmensa, in der Ehrenamtliche regelmäßig das Essen zubereiten, bestimmt.

Nächster Termin für die Landfrauen ist ein Vortrag am Montag, 27. Januar. Ab 14 Uhr referiert Erika Brunken im Butjadinger Hof darüber, wie man sich einen pflegeleichten Garten anlegen kann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.