• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Engagement: Natur-Netzwerker tagen in Butjadingen

27.03.2019

Butjadingen Das diesjährige Mitgliedertreffen des Vereins Natur-Netz Niedersachsen findet vom 12. bis 14. Juni in Butjadingen statt. Im Mittelpunkt steht die Mitgliederversammlung am 13. Juni im Nationalparkhaus in Fedderwardersiel. Vorsitzender Hartmut Schrap, hauptberuflich Geschäftsführer der Naturschutzstiftung des Landkreises Bentheim, hat sich jetzt vom Vorstand der Stiftung Oberfeuer Preußeneck vor Ort in Eckwarderhörne über den Stand der Planung informieren lassen.

Das Natur-Netz ist ein Zusammenschluss von 67 niedersächsischen Stiftungen aus dem Bereich Natur- und Umweltschutz. Die Teilnehmer des Mitgliedertreffens werden in Tossens untergebracht sein und sich am 13. und 14. Juni auf einer Rundreise durch Butjadingen mit Abstecher nach Sehestedt über hiesige Naturschutzprojekte informieren.

Bei einer Besichtigung des Nationalparkhauses, das als Tagungsort dienen wird, waren auch die Preußeneck-Vorstandsmitgliedern Ernst Tannen und Lutz Timmermann dabei. Museumsleiterin Dr. Anika Seyfferth führte die Besucher durch die neue Ausstellung. Zudem nahm Hartmut Schrap die „Wega II“ in Augenschein, mit der die Mitglieder des Netzwerks zu einer Exkursion zu den Seehandbänken auslaufen wollen. Am selben Tag ist auch eine Führung im Langwarder Groden vorgesehen, bevor am Abend am Leuchtfeuer in Eckwarderhörne ein gemütliches Beisammensein stattfindet.

Am letzten Tag des Treffens werden die Mitglieder das Schwimmende Moor in Sehestedt sowie das Museum Kaskade des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes (OOWV) in Diekmannshausen besichtigt.

Bei seinem Besuch erklomm Hartmut Schrap trotz stürmischen Wetters den Leuchtturm und sahen sich im Dokumentationszentrum um. Die Stiftung Preußeneck ist Mitglied des Vereins Natur-Netz Niedersachsen, der sich als Interessenvertretung für die Ziele des Umwelt- und Naturschutzes gegenüber Politik, Wirtschaft und anderen gesellschaftlichen Gruppen versteht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.