• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Karneval: Bürgermeisterwahl: Tine Wittler gewinnt

10.02.2020

Eckwarden Paukenschlag im Zappelbunker (so wird der Saal der Gaststätte Eckwarder Hof genannt): Die Bürgermeisterwahl am 17. Mai in der Gemeinde Butjadingen verliert ihre Spannung. Tine Wittler (umwerfend dargestellt von Niklas Köhne) ist aus dem Fernsehen als Wohnexpertin auch in Butjadingen bekannt. Jetzt hat sie bereits einen furiosen Straßenwahlkampf hingelegt und große Sympathien gewonnen.

Das dokumentierte die „Butjenter Tagesschau“ mit Claire Grube (Corinna Evers) und Uhu Kleber (Timo Plümer) am Wochenende beim Eckwarder Karneval.

Karnevalspräsident Johann Evers fragte daraufhin die beiden bisher alleinigen Bürgermeister-Kandidaten, ob sie nun ihre Aussichten gedämpft sehen. Axel Linneweber aus Burhave, Leiter des Amtes für Bau- und Bürgerdienste im Rathaus und parteilos, räumte sogleich ein: „Meine Aussichten sind bodenlos gefallen.“ Nicht weniger konsterniert erkannte Olaf Michalowski aus Jade (Rechenzentrumsexperte und Kreistagsmitglied der Unabhängigen Wählergemeinschaft): „Wir sind komplett raus.“ Eckwarden Ahoi!

Auch für die beiden Prunksitzungen dieser 124. Session des Eckwarder Karnevals waren die Karten schon im Vorverkauf rasch vergriffen. Das Motto lautete: „Mange frei für alle Welt – Eckwarden wird zum Zirkuszelt“. Rund 80 Aktive wirkten mit.

Die vor zwei Jahren neu eingeführten Stimmungslieder und Hitparaden-Oldies kamen auch diesmal toll an. Als Solosängerin auf der Bühne und ganz nah am Publikum: Martina Wulff.

Wieder als cooler Hitparaden-Ansager in Aktion: Hannes Logemann. „Playback“ brachten Ingo Laddach als Wolfgang Petry, Tobias Bruncken als DJ Ötzi, Hans-Gerd Hansing als Mickie Krause und Angelina Strupp als Helene Fischer den Zappelbunker in Wallung.

Mit furiosen Tanzdarbietungen in markanten Kostümen setzten einmal mehr die „Südstrandteens“ besondere Glanzpunkte.

Als „Vater und Sohn“ zeigten Thomas und Lukas Büsing frappierende Zaubertricks – und bereicherten den Karneval so mit neuen Ideen.

Mit urkomischen Slapstick-Nummern, gekonnt aufgeführt, sorgten Alie Siefken und Christoph Thien als Clowns ebenfalls für Glanzpunkte.

Übertrieben schlüpfrig traten Horst Schlämmer (Carsten Brockhof) und Käthe (Ines Conrady) auf.

In Bestform: „Die Tollis“ mit Oliver Verhoef und Tobias Bruncken. Sie präsentierten pantomimisch hinreißend eine Reise mit einem wackeligen Auto und einem knatternden Moped.

Mit der Verleihung des 12. Horst Wagner-Ordens ist Kerstin Addicks für ehrenamtlichen Einsatz hinter der Bühne ausgezeichnet worden.

Zum dritten Mal auf der Narrenbühne: die Tanzgruppe „Achterrudped Steppers“. Ihre Männerballett-Darbietungen mit akrobatischen Einlagen stellten einen weiteren Höhepunkt im mehr als dreistündigen Programm des 124. Karnevals in Eckwarden dar.

Gibt es schon Pläne für das Jubiläum im nächsten Jahr zur 125. Session? Thomas Büsing, Mitglied des Organisationsteams, sagte dazu der NWZ: „Darüber haben wir uns noch keine Gedanken gemacht.“ Er fügte hinzu: Ohnehin glaube man manchmal, keine neue Ideen und/oder Gruppen mehr für die Bühne finden zu können, doch dann tue sich beim Heringsessen zum Sessions-Abschied plötzlich eine neue Tür auf.

Wir dürfen also gespannt bleiben. Eckwarden Ahoi!

Mitwirkende

Präsidium: Johann Evers, Swantje Logemann, Damian Siegel, Merle Gronau, Niklas Köhne. Südstrandteens: Judith Schulte, Tomke Ennen-Hansing, Melanie Gutsch, Birgit Büsing, Jennifer Rickers, Ciska Siefken, Tonja Göckemeyer, Angelina Strupp, Jukea Siefken, Jana Bielefeld, Ute Auffarth, Yvonne Siefken, Yasmin Schröder, Lena Ennen-Hansing, Nele Logemann, Jesper Siefken. Leitung: Birgit Büsing, Laura Immoor. Choreographie: Birgit Büsing, Laura Immoor, Lena Ennen-Hansing, Tomke Ennen-Hansing, Jukea Siefken. Weitere Mitwirkende auf der Bühne: Lukas Büsing und Thomas Büsing als Vater und Sohn; Alie Siefken und Christoph Thien als Clowns; Oliver Verhoef und Tobias Bruncken als „Die Tollis“; „Butjenter Tagesshow“ mit Corinna Evers und Timo Plümer; „Mister Hitparade“ mit Hannes Logemann, Ingo Laddach, Tobias Bruncken, Hans-Gerd Hansing, Angelina Strupp und Adriaan Bergsma; Carsten Brockhoff als Horst Schlämmer; Martina Wulff als Solosängerin; Ines Conrady als Käthe; Finale: Patricia Jaeschke. Achterrudped Steppers: Oliver Verhoef, Sven Hülstede, Nils Hansing, Frank Strupp, Steffen von Loeper, Claas Hümme, Tobias Bruncken, Christoph Thien, Ingo Laddach, Rolf Siefken. Leitung: Angelina Strupp. Weitere Mitwirkende: Thomas Büsing, Hannes Logemann und Tristan Schröder für Technik; Jasmin Thien (Bühnenbild); Maske: Beate Immoor, Michaela Emmert, Nele Logemann, Jukea Siefken, Deike Ennen-Hansing, Patricia Jaeschke, Laura Immoor; Pressearbeit: Angela Springer; Kasse: Petra Brüning, Waltraud Langer, Heidi Meiners, Iris Logemann, Astrid Siefken, Tjorven Siegel, Sabine Verhoef, Dörte Siegel, Ingo Laddach; Bühnenbau: Damian u. Tjorven Siegel, Hannes Logemann, Jannis Strupp, Joshua Francksen, Adriaan, Jouke und Steffen Bergsma, Till Renken, Tristan Schröder. Kartenvorverkauf: Thomas Büsing, Michaela Emmert, Nele Logemann Kerstin Addicks; Organisation: Petra Brüning, Merle Gronau, Thomas Büsing, Oliver Verhoef.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/bilder 
Ein Video unter   www.nwzonline.de/videos 
Video

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2206
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.