• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Nach dem Toben gibt’s zur Stärkung Brause

19.02.2019

Eckwarden Süße Nixen, niedliche Prinzessinnen, coole Feuerwehrleute und gruselige Geister – beim Eckwarder Kinderkarneval präsentierten sich die rund hundert jungen Gäste in tollen Kostümen. Bei Tänzen, Spielen und einem fröhlichen Mitmachprogramm hatten im voll besetzten Saal alle ihren Spaß.

Zu den Klängen des Narrhallamarsches führte Tristan Schröder sein aus Imke, Geeke und Frerk Wieting sowie Lea Moritz bestehendes Präsidium auf die Bühne. Dann ging es Schlag auf Schlag. Die Mini-Teenies unter der Leitung von Christel von Loeper schwangen die Beine. Nach einer Zugabe startete das Publikum die erste Rakete mit Klatschen, Trampeln und einem ohrenbetäubenden Pfeifkonzert – viele weitere sollten an diesem Nachmittag noch folgen.

Cowboys, Piraten, kleine Maikäfer und Schmetterlinge tobten zu Disco-Rhythmen, bis sie außer Atem waren und sich mit einem Schluck Brause stärken mussten. Auch beim Limbo-Tanzen zeigten die Kinder vollen Einsatz.

Yvonne Schröder und Petra Brüning hatten das Programm, zu dem erstmals auch ein Quizz gehörte, organisiert. Die technische Betreuung des Spektakels lag in den Händen von Hannes Logemann, Wilfried Schröder und Thomas Büsing. Yasmin Schröder und Gaby Strupp steuerten Spieleinlagen bei.

Als Belohnung regnete es kiloweise Bonbons und andere Süßigkeiten. Alle Akteure bekamen außerdem den Eckwarder Karnevalsorden verliehen. Bei den Mini-Teenies waren die folgenden Kinder dabei: Laura Heidenreich, Alxandra Behnke, Annalena Kreutz, Louis Süßenbach, Jana Jülich, Lea Sophie Osteresch, Sam Plutat, Aurelia Rüscher, Vitoria Comes Da Conceiao, Hendrik Schellstede, Wictoria Firley, Zoe Stellmann, Keno Cosmann, Janne Müller, Bianca Micu, Jolina Lozit, Bennet Kowitz, Marie Peinemann, Xandra Meyer und Pia Langbehn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.