• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Butjadingen

Am Treidelhafen wird Zusammenhalt groß geschrieben

06.02.2018

Fedderwardersiel Zusammenhalt wird in der Siedlung Am Treidelhafen in Fedderwardersiel großgeschrieben. Das zeigte sich einmal mehr am vergangenen Sonnabend, als sich zur alljährlichen und längst traditionellen Kohltour insgesamt 38 Teilnehmer eingefunden hatten.

Einige von ihnen haben ihren ersten Wohnsitz in Fedderwardersiel. Die meisten besitzen jedoch ein Feriendomizil in der Siedlung und hatten Anfahrten unter anderem aus Hamburg, Celle, Hameln und sogar aus dem Ruhrgebiet in Kauf genommen, um bei der Kohltour dabei sein zu können. Der Fußmarsch führte die Treidelhafen-Eigentümer entlang der Strandpromenade zum Kachelstübchen in Burhave. Dort wurde der Grünkohl serviert.

„Wir freuen uns riesig darüber, wieder dabei sein zu dürfen“, sagte Birgit Ohm, die gemeinsam mit ihrem Mann Michael aus der Nähe von Göttingen angereist war. Seine Ferienwohnung in der Siedlung in Fedderwardersiel hatte das Ehepaar bereits vor zwei Jahren verkauft. Das ist für Birgit und Michael Ohm aber kein Grund, nicht weiter an der Kohltour teilzunehmen. Sie nutzten die Gelegenheit, um alte Bekannte wiederzusehen und neue Kontakte zu knüpfen.

Die Wanderung nach Burhave mit deftigem Grünkohlessen und dem gemeinsamen Rückweg fand bereits zum 14. Mal statt und war wieder von Dieter Haak organisiert worden. „Bei unserer Tour geht es mitunter im Gänsemarsch voran“, meinte der Fedderwardersieler lachend. „Pausen gehören zu einer klassischen Kohltour eben dazu. Und es ist schön, heute wieder zu erleben, dass sich alle so gut verstehen und einfach zusammenhalten.“

Die ersten Häuser in der Siedlung Am Treidelhafen waren in Fedderwardersiel 1998 errichtet worden. Nach und nach sind bis heute neue Bauten hinzugekommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.